Sie möchten ein Fahrzeug oder Anhänger abmelden, dann benötigen Sie dazu folgende Unterlagen:

  • die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein)
  • die/das Kennzeichen

 

Hinweis: 

Besitzen Sie noch keine neuen Fahrzeugpapiere, sondern die alten Exemplare (weiß und grün liniert), benötigen wir
auch die Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief) !
Sollten Sie den Wunsch haben, Ihr KFZ abzumelden und die Kennzeichen auf sich zu reservieren (nur auf den letzten Halter möglich!), teilen Sie zu uns das bitte vorab im Büro mit!

(Es gibt 2 Arten der Reservierung:

auf dasselbe Auto und Halter 1 Jahr, auf den Halter mit einem neuen Auto 8 Wochen!)

 

Formular auf Kennzeichenreservierung bei Außerbetriebsetzung  --->  hier klicken