Bei Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein)  oder der Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief) sind folgende Unterlagen notwendig:

 

Bei Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein):

  • Fomular zur Eidesstattlichen Versicherung (inkl. Vollmacht) für Verlust Teil 1  --->   hier klicken
  • die Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief)
  • gültige TÜV-Bescheinigung (entfällt, wenn das Fahrzeug stillgelegt werden soll)
  • gültigen Personalausweis im Original

 

Bei Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief):

  • Formular zur Eidesstattlichen Versicherung (inkl. Vollmacht) für Verlust Teil 2  --->   hier klicken
  • die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein)
  • gültige TÜV-Bescheinigung (entfällt, wenn das Fahrzeug stillgelegt werden soll)
  • gültigen Personalausweis im Original

 

Hinweis:  Bei gewerblich angemeldeten Fahrzeugen benötigen Sie auch die Gewerbeanmeldung bzw. den Handelsregisterauszug